Nach einer heissen Dusche und Backpacker Fruehstueck (wenig bis nix) gings weiter Richtung Townsville. Auf dem Weg lag der sogenannte “Waterfall Circut” bei Millaa Millaa, wo wir uns schon wieder Wasserfaelle anschauten. Zum Glueck waren sie bisher alle unterschiedlich, durch die Trockenzeit jedoch auch weniger spektakulaer. Gegen Mittag erreichten wir Mission Beach, mit der vorgelagerten Dunk Island. Bei Ebbe war bis auf ein paar Kids auf ihren Bodyboards nix los mit der Surfer-Elite. Noch ein wenig sonnenbrandgeschaedigt von Palm Cove entschieden wir uns gegen Relaxen am Strand und machten weiter Kilometer. In Townsville angekommen konnten wir noch das “Reef HQ”, ein Meeres-Aquarium mit den Lebewesen des Great Barrier Reefs, besuchen. Neben diversen Haien, Korallen, Schildkroeten, bunten Fischen, haben wir auch Nemo gesehen. Dem gehts nach wie vor ausgezeichnet und hatte jede Menge Artgenossen gefunden. Eine Lagune hat die Stadt ebenfalls zu bieten, am “The Strand” (Beach) haben sie alles was das Herz begehrt. Abends gab`s Goon, ist zwar nicht lecker aber Hauptsache bisserl Alk vorm Schlafen.

[pictobrowser type="picasa" userID="MLorenz78" albumID="5387196720862902545"]

Tags:

2 Comments on Townsville

  1. Marco says:

    Goon hat einen entscheidenden Vorteil, 4 Liter mit 13% fuer 15 AUD und in einem kissenaehnlichen Sack oder Karton easy zu transportieren. Bier haben wir auch schon jede Menge durch, aber es schmeckt im Abgang alles nach Wasser und da kannst dann gleich auch Goon trinken ;-)

  2. Hocki says:

    Hallo Ihr zwei!

    Das Reef HQ scheint riesig zu sein und den Nemo habt Ihr ja auch gefunden.
    Sagt mal,
    ist das Bier bei den Aussies so rar oder so teuer, dass man dort Goon (“weinähnlich”, oder?) trinken muss?
    Hab´da einen interessanten Link gefunden:

    Da kann man Bierpreise/Ort weltweit suchen bzw eintragen.
    Für Euch sieht´s leider nicht so gut aus…

    Grüsse aus Reckendorf
    Hocki

    P.S.
    Für Holgi:
    Bayern – Juve 0:0, war eigentlich mehr drin. Habe ich selbst als Clubberer erkannt.
    ManU – Wolfsburg 2:1 (0:0)

Leave a Reply

*