Fuer die naechsten 17 Tage haben wir uns ein kleines Auto gemietet, ein nagelneuer Ford Focus, natuerlich Automatik. Damit ging es nach 2 Tagen in Brisbane erstmal nach Noosa wo ich bereits mit Holger einen Nachmittag verbracht hatte. Das YHA dort war leider etwas heruntergekommen, das Doppelzimmer jedoch in Ordnung. Wir sind am Abend unserer Ankunft noch durch den Nationalpark gegangen und Caro war hinterher ganz schoen kaputt ;-) Zur Belohnung war am naechsten Tag erstmal nur Strand angesagt. Bei knapp 30°C und null Schatten war das jedoch nur mit einem Sprung ins Meer angenehm. Nach 3 Stunden hatte der Spass ein Ende und Caro einen kleinen Sonnenbrand mehr, aber nur an der Stelle, wo sie sich vergessen hatte einzucremen. Am Nachmittag gings dann mit dem Mietwagen ins Hinterland die verschiedenen Seen anschaun. Konnte sogar auf einer Strecke mein 2WD Fahrverhalten auf Sand testen, was ein Spass. Zurueck in Noosa am Wok-Imbiss vorbei und ab zum Meer, der wohl beste Teil des Tages. Abendessen am Strand, Meeresrauschen, Sterne und sommerliche Temperaturen, daran koennte ich mich gewoehnen.

Leave a Reply

*